Anlageobjekt im Solebad Bad Kösen – Eigentumswohnung zum Kauf

06628 Naumburg, Erdgeschosswohnung zum Kauf

Anlagen / Links

Objektdaten

  • Objekt ID
    155
  • Objekttypen
    Erdgeschosswohnung, Wohnung
  • Adresse
    (Bad Kösen)
    06628 Naumburg
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnungsnummer
    53
  • Wohnfläche ca.
    49 m²
  • Kellerfläche ca.
    18 m²
  • Balkon-/Terrassen­fläche ca.
    4 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Balkon/Terrasse
    1 (3.5 m²)
  • Heizungsart
    Zentralheizung, Fernwärme
  • Befeuerung
    Fernwärme
  • Umgebung
    Flughafen: 70,0 km
    Fernbahnhof: 2,0 km
    Autobahn: 22,0 km
    Naherholung: 0,5 km
  • Baujahr
    1960
  • Zugang
    sofort
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Hausgeld
    160,00 EUR
  • Käufer­provision
    5 % des Kaufpreises zzgl. 19 % MwSt. (derzeitig)
  • Kaufpreis pro m²
    900,00 EUR
  • Kaufpreis
    44.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Balkon/Terrasse
  • Balkon/Terrasse Süd
  • Estrichboden
  • Fliesenboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    29.01.2018
  • Gültig bis
    01-2028
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1960
  • Wesentlicher Energieträger
    Fernwärme
  • Endenergie­verbrauch
    97,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    C

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die Eigentumswohnung befindet sich im Erdgeschoss des dreistöckigen Gebäudes als Hochpaterre.
Die Wohnung verfügt über einen Balkon und ein Kellerabteil.
Eine Einbauküche ist nicht enthalten und müsste vom neuen Eigentümer erworben werden.
Die Wohngebäude sind in den 1960er Jahren erbaut und nach der Wende energetisch saniert worden.
In dem zurzeit zu zahlenden Hausgeld i.H.v. 160,00 € sind 75,00 € Instandhaltungsrücklage enthalten.

Kontaktdaten

Lage

Die Stadt Naumburg liegt im Süden von Sachsen-Anhalt. Sie ist der Verwaltungssitz des Burgenlandkreises, einem der einwohnerstärksten Landkreise des Landes. Geprägt war die Region früher durch den Kohleabbau und der Industrie, jetzt den Weinanbau und den Tourismus. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Altstadt, in deren Mittelpunkt sich der Naumburger Dom über die Stadt erhebt und seit 2018 als UNESCO Weltkulturerbe seiner Bedeutung gerecht wird.
Einwohner: 32.402 (Stand: 31.12.2018)
Fläche: 129,90 km²
Der Stadtteil Bad Kösen war bis zum 31.12.2009 eine eigenständige Gemeinde. Er ist ein Sol- und staatlich anerkannter Kurort. Daher ist der Ort geprägt von Rehakliniken und Kuranlagen.
Der Ort liegt westlich der Stadt Naumburg und ist über die B87 und die Bahn erreichbar. Die Saale fließt direkt durch den Ort, verbunden mit der urbanen Bebauung, ein idealer Ort zum Wohlfühlen.
Einwohner:  5.177 (Stand: 31.12.2008)
Fläche: 35,72 km²
Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Einrichtungen des täglichen Bedarfs direkt im Stadtteil. Die ruhige Lage, der Kurortcharakter, die Saale und die vielen Parks laden zum Entspannen ein.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Cookie-Verwendung
Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Internetseite zu analysieren und geben Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Internetseite an unsere Partner für Analysen weiter. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.
Ich akzeptiere